Schlag auf Schlag, bis einer KO geht

So empfinden viele Fans den Umgang des Vereins mit den gemeinsam aufgestellten Statuten. Neben dem bereits von uns verlinkten Post, seien unseren Leser_innen die folgenden Berichte aus dem Stadion ans Herz gelegt und schliesslich eine Unterschrift unter dem neuesten (noch nicht ganz fertig formulierten?) Angriff der Sozialromantiker. Wir haben dann auch schonmal unterschrieben, denn jede_r echte Boheme sollte sich tunlichst öfter mal den Mantel des Proletariats überziehen.

Auf ein Wort Herr Schulte
Das ist nicht mehr mein Pauli

http://www.sozialromantiker-stpauli.de/wordpress/?p=12


1 Antwort auf „Schlag auf Schlag, bis einer KO geht“


  1. 1 FC St. Pauli Fanprotest zu Weihnachten – Sozialromantiker aller Tribünen vereinigt euch! » St. Pauli News & Social Club Pingback am 23. Dezember 2010 um 14:46 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.